Wie Ihre Daten zu uns kommen

Ihre Daten können Sie uns in vielen Formaten auf unterschiedlichen Wegen zusenden. Falls Ihre Daten in einem Format vorliegen, welches hier nicht aufgeführt ist, bitten wir Sie uns kurz per E-Mail unter verkauf@landmark-promotion.de zu kontaktieren.

Formate PC

Corel-Draw 10.0 oder älter
Photoshop 6.0 oder älter
Illustrator 7.0
TIF, EPS, BMP, JPG, GIF

Formate Mac

Illustrator 5.0
Quark XPress 3.3
TIF, EPS, BMP, JPG, GIF

Zustellung

Ihre Daten können Sie uns einfach auf handelsüblichen 3,5" Disketten oder CD-Rom per Post oder Paketdienst zusenden.

Falls Sie uns Ihre Daten per E-Mail senden möchten, nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse verkauflandmark-promotion.de oder laden Sie Ihr Motiv im zweiten Schritt des Anfragevorgangs von Ihrem PC auf unseren Server.

Eine Übertragung per Leonardo ist derzeit leider nicht möglich.

Datenübernahme und Layout

Grafische Layouts mit Strichmotiven und Texten bitte wenn möglich immer in Vektor-Formaten übermitteln.

Am Besten eignen sich Illustrator-EPS (bis Version 8), Freehand (bis Version 11) oder CorelDraw (bis Version 10) aber auf jeden Fall Schriften in Zeichenpfade umwandeln!

Wenn Vektorformate nicht verfügbar sind, bitte als TIFF. Dieses Format eignet sich gerade für Strichmotive besser als JPEG, da keine Kanteneffekte auftreten. Bitte mindestens 300dpi, besser 600dpi in der Endgröße verwenden. Wenn TIFF's mit LZW-Komprimierung gespeichert werden, erhält man besonders bei Strichmotiven sehr kleine Dateien ohne jeglichen Verlust! Wenn Strich-Motive als Pixeldaten aus Vektorelementen erstellt werden, bitte kein Antialiasing verwenden, da die einzelnen Farbflächen lücken- und übergangslos aneinander grenzen müssen.

Wir können mit Einschränkungen auch Daten verwenden, die nicht diesen Anforderungen entsprechen, diese müssen jedoch meistens nachbearbeitet werden, und es können Qualtitätsverluste nicht ausgeschlossen werden.

Bei mehrfarbigen Halbtonmotiven bitte kein CMYK schicken, da diese Motive auf Textilien in der Regel in SPOT-Farben gedruckt werden müssen und dazu speziell separiert werden. Dabei erhält man die besten Ergebnisse mit Daten im ADOBE-RGB-Farbraum (auf keinen Fall SRGB!) Am besten werden relativ gesättigte Farben wiedergegeben. Wo immer möglich, sollte man dies im Layout berücksichtigen.

Halbtonmotive bitte mit min. 300dpi in der Endgröße anlegen, notfalls geht auch 200dpi. Auch hier sind TIFF'S oder Photoshop-Dateien (5.0) vor JPEGS vorzuziehen.

Für Vorlagen, die zu plotten sind (Flock- oder Flex-Transfers) werden in jedem Fall Vektordaten benötigt (andrerenfalls müssen wir die Vorlage vektorisieren oder nachbauen, was mit zusätzlichen Kosten verbunden ist). Bitte beachten: Linien müssen als Doppellinien angelegt sein, sonst werden sie nicht geschnitten. (z.B. Eine gerade Linie von 2mm Stärke muß als Rechteck von 2mm Breite angelegt sein, um sie schneiden zu können). Es sollten keine Linien mehrfach übereinander liegen. Komplexere Objekte, die aus einfachen Formen zusammengesetzt sind, sollten nur eine äußere Begrenzung haben. (Also nicht zum Ausschneiden eines Halbkreises aus einer farbigen Fläche einfach einen weißen Kreis darüberlegen sondern richtig Ausschneiden). Sollten Zweifel bestehen, ob ein Layout ohne Veränderung schneidbar ist, bitte einen kurzen Hinweis geben, wir sehen dann vor dem plotten nach!

Daten aus Office-Programmen (WORD etc.) sind nicht oder nur bedingt geeignet. Es werden hier grundsätzlich immer Papierausdrucke als Kontrolle benötigt, da insbesondere WORD-Daten von System zu System unteschiedlich dargestellt werden! Wenn Bilder z.B gescannt als Dateien vorliegen, immer diese schicken und nicht in WORD oder POWERPOINT platzieren!

Ein Farb- oder Standproof ist in jedem Falle empfehlenswert. Ein PDF ist ebenfalls sinnvoll. PDFDaten als Vorlage sind bedingt verwendbar. Wenn Layouts daneben als Ganzes oder in Teilen auch in einer anderen Form vorliegen, bitte diese Daten immer mitliefern.

Dateien bis ca. 20MB können als Mail-Anhang übermittelt werden. Größere Datenmengen bitte besser als Datenträger (CD-ROM, DVD) anliefern. Als gut praktikabel hat sich auch erwiesen, Daten auf einem (ggf. passwortgeschützt) zugänglichen Bereich eines Webservers zu hinterlegen und den entsprechenden Link als Mail zu übermitteln. Damit lassen sich Überläufe von E-Mail-Accounts gut verhindern.

Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Handel und Gewerbe.
Darum verstehen sich alle Preise in Euro zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer.